Hypo Vorarlberg Leasing baut Marktanteile aus

Hypo Vorarlberg Leasing baut Marktanteile aus
Neuvolumen konnte im Vorjahr auf 73 Millionen Euro erhöht werden – Verkürzte Laufzeiten als Wachstumsmotoren – italienischer Leasingmarkt wuchs 2014 um fast neun Prozent.

Die Hypo Vorarlberg Leasing erzielte im Geschäftsjahr 2014 ein Neuvolumen von 73 Millionen Euro. Das ist im Vergleich zum Jahr 2013 ein Plus von mehr als 82 Prozent. Der Marktanteil beim Immobilien- und Maschinenleasing in Trentino / Südtirol konnte im Jahr 2014 weiter ausgebaut werden. Damit bleibt die Hypo Vorarlberg der größte Leasingfinanzierer der Region.

Gründe für die Zuwächse waren vor allem die gesteigerte Nachfrage im Immobilienbereich, das Stabilitätsgesetz 2014 und die dadurch verkürzte Laufzeit für Leasingnehmer, erklärt Dr. Michael Meyer, Delegierter des Verwaltungsrates: „Die kürzeren Laufzeiten sind ein Turbo für unsere Branche. Leasing wurde gegenüber anderen Finanzierungsformen wieder wesentlich attraktiver.“

Vorzeigeprojekt Krankenhauswäscherei
Eines der größten Vorhaben, das die Hypo Vorarlberg Leasing aktuell begleitet, ist die neue Südtiroler Krankenhauswäscherei in Pfatten. Die Grundsteinlegung erfolgte im April 2015. „Die Hypo Vorarlberg Leasing finanziert das Projekt, bei dem die öffentliche Hand und die Privatwirtschaft eng zusammenarbeiten, mit einem Volumen von 9,8 Millionen Euro. Eröffnet wird die Wäscherei im Jahr 2016“, sagt Vertriebsleiter Christian Fischnaller.

2015: Fokus auf Maschinenleasing
In heurigen Jahr erwartet die Hypo Vorarlberg Leasing ein zumindest ähnliches Geschäftsaufkommen wie 2014. Meyer: „Die Unternehmen sind wieder verstärkt bereit, langfristige Investitionen in den Ausbau und die Modernisierung ihrer Anlagegüter zu tätigen. Wir wollen sie dabei unterstützen und den Fokus in Trentino / Südtirol zusätzlich auf das Maschinenleasing legen.“

Italienischer Leasingmarkt mit Plus
Der italienische Leasingmarkt hat seinen Aufwärtstrend im Vorjahr weiter fortgesetzt und um 8,8 Prozent auf knapp 16 Milliarden Euro zugelegt. In der Lombardei betrug das Plus mehr als 23 Prozent, im Veneto fast 14 Prozent. Der Leasingmarkt in Trentino / Südtirol ging im gleichen Zeitraum um rund elf Prozent auf 303 Millionen Euro zurück.

Über die Hypo Vorarlberg Leasing
Die Hypo Vorarlberg Leasing AG ist ein Unternehmen der Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG, eines internationalen Finanzinstituts mit „Baa1“-Rating. Der Leasingfinanzierer mit Sitz in Bozen sowie Filialen in Como und Treviso beschäftigt 34 Mitarbeiter.

Die Hypo Vorarlberg Leasing im Internet: www.hypoleasing.it